nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 01:00 Uhr
15.05.2018
Kulturszene aktuell

10. Deutscher Chorwettbewerb

Vier Thüringer Preisträger beim 10. Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg. Einige waren in der Region schon zu hören. Dazu diese Meldung vom Landesmusikrat Thüringen...

Sieben Thüringer Chöre verschiedenster Kategorien traten beim diesjährigen 10. Deutschen Chorwettbewerb, der vom 05. Mai-13. Mai 2018 in Freiburg stattfand, neben über 115 weiteren Chören aus ganz Deutschland an. Sie konnten sich im vorigen Jahr bei den Landeschorwettbewerben mit herausragenden Ergebnissen für den Bundesausscheid qualifizieren.

Zu den sieben Chören, die für Thüringen ins Rennen gingen, gehörten: der Kinderchor der schola cantorum Weimar sowie der Jugendchor der schola cantorum Weimar und der Chorakademie Erfurt, die Männerstimmen des Knabenchores der Jenaer Philharmonie, der Studentenchor der Friedrich-Schiller Universität Jena, Voca Lisa Weimar, die Ensembles die Juppies und Viva la Musica.

Sie nahmen unter anderem in den Kategorien Kinder- und Jugendchöre, Gemischte Chöre und Populäre Chormusik teil und konnten ihr Können im bundesweiten Vergleich unter Beweis stellen. Vier Chöre haben sich dabei einen Preis ersungen: der Kinderchor der schola cantorum Weimar (22,8 Punkte, 2. Preis und bester Chor in der Kategorie Kinderchöre F2) sowie der Jugendchor der schola cantorum Weimar und der Chorakademie Erfurt (22,4, 3. Preis), die Männerstimmen des Knabenchores der Jenaer Philharmonie (22,0 Punkte, 3. Preis) und das Ensemble die Juppies (20,8 Punkte, 3. Preis). Der Studentenchor der Friedrich-Schiller Universität Jena verfehlte mit 21,4 Punkte nur knapp einen 3. Preis.

Darüber hinaus fand vom 10. bis 12. Mai die 16. Bundesbegegnung Jugend jazzt für Bigbands in Frankfurt am Main statt. Die Freebirds Bigband unter der Leitung von Jupp Geyer trat für Thüringen beim Wettbewerb an.

Der Landeschorwettbewerb sowie der Landeswettbewerb Jugend jazzt werden von der Thüringer Staatskanzlei unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.lmrthueringen.de
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.