nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fehler: ad-ID 48-ID mehrfach vorhanden!
Mi, 12:01 Uhr
09.05.2018
Das Wetter - heute, morgen, übermorgen

Schwere Gewitter erwartet

Heute Mittag meist noch sonnig, im Vormittagsverlauf zeigen sich zunehmend Wolkenfelder. Am Nachmittag und Abend ziehen einzelne Schauer oder Gewitter mit örtlichem Starkniederschlag auf, teils auch mit starken bis stürmischen Böen und kleinkörnigem Hagel...

Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel)
Höchsttemperaturen zwischen 22 und 25, in den Mittelgebirgen je nach Höhenlage zwischen 19 und 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Ostwind. In der Nacht zum Donnerstag teils stark, teils gering bewölkt und rasch abklingende Schauer und Gewitter. Temperaturrückgang auf 13 bis 10 Grad. Schwacher Südostwind.

Am Donnerstag zahlreiche Quellwolken und von Westen her wiederholt Schauer und teils schwere Gewitter mit durch örtlich begrenzten Starkregen mit mehr als 25 l/qm in einer Stunde und Hagel. Tageshöchsttemperaturen zwischen 21 und 24, in den Mittelgebirgen zwischen 17 und 20 Grad. Schwacher von Südost auf Nordwest drehender Wind. In der Nacht zum Freitag stark bewölkt, allmählich abklingende Schauer- und Gewittertätigkeit. Temperaturrückgang auf 10 bis 5 Grad. Schwacher Nordwestwind.

Am Freitag anfangs starke Bewölkung mit einzelnen Schauern, ab Mittag wolkig und meist niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 16 bis 18, im Bergland auf 13 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Samstag einzelne Wolkenfelder, trocken. Tiefstwerte 9 bis 7, im Bergland 7 bis 5 Grad. Schwacher Wind um Nordost.

Am Sonnabend tagsüber nur lockere Quellbewölkung, trocken, Höchsttemperaturen 22 bis 24 Grad, in den Bergen je nach Höhenlage 17 bis 21 Grad, schwacher Wind aus West bis Südwest. In der Nacht zum Sonntag meist noch gering bewölkt, niederschlagsfrei, Temperaturrückgang auf 15 bis 12 Grad, schwachwindig.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.